Nützliches

Sirenensignale und deren Bedeutung 

 
Als eines der wenigen Länder verfügt Österreich, mit mehr als 8.200 Sirenen über flächendeckendes Sirenen-Warn- und Alarmsystem. Die Auslösung dieser Sirenen kann je nach Bedarf zentral durch die Bundeswarnzentrale des Bundesministeriums für Inneres, durch die Landeswarnzentralen in den einzelnen Bundesländern oder durch die Bezirkswarnzentralen ausgelöst werden.
 
 
Sirenenprobe
 
15 Sekunden Dauerton - jeden Samstag um12:00 Uhr


 
Alarm für Feuerwehren
 
3 x 15 Sekunden Dauerton mit 2 x 7 Sekunden Unterbrechung
Signal kann bei Bedarf wiederholt werden.

 

Zivilschutz-Probealarm

 

Zur Überprüfung der technischen Einrichtungen dieses Warn- und Alarmsystems und zur Vertrautmachung der Bevölkerung mit den Zivilschutz-Signalen wird jährlich am ersten Samstag im Oktober ein flächendeckender Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich durchgeführt.
Abfolge des Zivilschutz-Probealarms: Sirenenprobe, Warnung, Alarm, Entwarnung.
 
 
Zuletzt wurden diese am 1. Oktober 2016 zwischen 12:00 und 12:45 Uhr getestet, wo die Zivilschutzsignale jeweils im Viertelstunden-Abstand, im gesamten Bundesgebiet ertönen.