Einsatz 19.05.2016

Fahrzeugbergung Ellmaustraße 80

Am 19.05.2016 wurde die FF Fuschl am See mittels stiller Alarmierung (AS1) zu einer Fahrzeugbergung mit einem LKW gerufen. 

Ein LKW-Fahrer war auf einer falschen Route unterwegs und musste aufgrund einer Sackgasse umkehren. Bei dem Wendemanöver kam dieser jedoch mit seinem Anhänger in eine Wiese und konnte sich nicht mehr alleine befreien. Auch ein hilfsbereiter Landwirt konnte mit seinem Traktor nichts bewirken und musste dieser sodann die Feuerwehr rufen. 

Die FF Fuschl rückte mit einer Mannschaft von 10 Personen und den Fahrzeugen LF und TLF zum Einsatzort aus. 

Nach ca. 15 Minuten konnte der Lkw mittels Seilwinde des TLF zurück auf die Straße gezogen werden und konnte die Fahrt des LKW-Fahrers fortgesetzt werden.