Ölspur 23.12.2017

 

 

 

Am 23.12.2017 wurde die FF Fuschl telefonisch zu einer Ölspur im Bereich Schöffbaumhöhe gerufen. 

Ein Unbekannter zog mit seinem Fahrzeug in diesem Bereich eine ca. 300 m lange Ölspur.

Die FF Fuschl rückte zu 5 zur Einsatzstelle aus und wurde die Ölspur mittels Bindemittel gebunden und nach kurzem Einwirken entfernt.

Anschließend wurden in diesem Bereich die Ölspurtafeln aufgestellt und konnte der Einsatz nach ca. 30 Minuten beendet werden. 

 

 

 

 


 

Einsatzart:

Technischer Einsatz - Ölspur

Einsatzort:

Höhe Schöffbaumhöhe

Alarmierung:

Telefonisch - 23.12.2017 - 13:40 Uhr

Einsatzdauer:

ca. 30 Minuten

Mannschaftsstärke:

5 Personen

Fahrzeuge:

MTF, RLF,

alarmierte Einsatzkräfte:

FF Fuschl