Technischer Einsatz 19.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🚒 🌨️ Erneuter Wintereinbruch sorgt für Blitzeis in Fuschl am See 🌨️ 🚒 

 

Am 19.03.2018 kam es aufgrund des erneuten Wintereinbruches in Fuschl am See auf der Perfalleckstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. 🚚 🚗

Ein Linzer Fahrzeuglenker war von Fuschl kommend in Richtung Faistenau über das Perfalleck unterwegs und verlor beim Bergabfahren aufgrund der Schneefahrbahn und des Blitzeises die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stoßte daraufhin mit einem zuvor bereits steckengebliebenen, in die andere Richtung fahrenden Kleintransporter zusammen. 

Die FF Fuschl wurde um 17:36 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert und rückte mit 20 Mann und den Fahrzeugen MTF und RLF zum Einsatzort aus. 

Nach Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert bzw. die Perfalleckstraße für die Dauer der Fahrzeugbergung gesperrt. Mittels Seilwinde des RLF wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gezogen und konnten beide ihre Fahrt sodann fortsetzen. Bei dem Zusammenstoß wurden keine Personen verletzt. 

Gemeinde Fuschl sowie Faistenau wurden sodann zum Streuen der Straße beauftragt.

Die FF Fuschl konnte nach ca. 90 min. vom Einsatzort abrücken.  


Einsatzart:

Technischer Einsatz

Einsatzort:

Perfalleckstraße 

Alarmierung:

Pager - 19.03.2018- 17:36 Uhr

Einsatzdauer:

ca. 90 Minuten

Mannschaftsstärke:

20 Personen

Fahrzeuge:

MTF, RLF 

alarmierte Einsatzkräfte:

FF Fuschl