BMA Red Bull 10.06.2018

 

Am 10.06.2018 um 18:47 Uhr wurde die FF Fuschl am See mittels stiller Alarmierung zu einem ausgelösten Brandmelder Red Bull World 3 alarmiert.

Die Brandmeldeanlage wurde überprüft und konnte nach Erkundung festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm der Anlage handelt. Die Brandmeldeanlage wurde sodann zurückgestellt und konnte der Einsatz nach ca. 40 Minuten beendet werden. 

Anwesende Einsatzkräfte: FF Fuschl, Polizei, Rettung 

 

 


Einsatzart:

Brandeinsatz

Einsatzort:

Red Bull - World 3

Alarmierung:

Pager - 10.06.2018- 18:47 Uhr

Einsatzdauer:

ca. 40 Minuten

Mannschaftsstärke:

13 Personen

Fahrzeuge:

MTF

alarmierte Einsatzkräfte:

  • FF Fuschl
  • Rettung
  • Polizei